Polizeibericht Region Jena: Gut versteckt und doch ertappt

Jena (ots) –

Eine 68-Jährige füllte sich am Donnerstagnachmittag ihre Taschen in einer Drogerie in Jena und hatte aber nicht die Absicht die Waren auch zu bezahlen. Ein Mitarbeiter beobachtete das Treiben der Dame und sprach diese folglich auf ihre strafbare Handlung an. Die Frau weigerte sich allerdings ihre Tasche auszuschütten. Lediglich der gegenüber räumte sie ein ins Innere ihrer Handtasche zu blicken. Diese wurden sodann auch fündig. In der mitgeführten Tasche und teilweise in der Unterwäsche versteckte die 68-Jährige Kosmetik und Schmuck im Gesamtwert von über 170 Euro.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer Polizei

Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5322821

Polizeibericht Region Jena: Gut versteckt und doch ertappt