Polizeibericht Region Köln: 220916-2-K Raubüberfall auf Seniorin in Köln-Dünnwald – Zeugensuche

Köln (ots) –

Nach einem Handtaschenraub zum Nachteil einer 77 Jahre alte Frau am Donnerstagnachmittag (15. September) im Bereich der Haltestelle Odenthaler Straße sucht die nach einem grau gekleideten, etwa 20 Jahre alten Mann und seinem gleichaltrigen Komplizen, der zum Tatzeitpunkt auf einem Tretroller fuhr.

Laut Zeugenaussagen soll der Fahrer des Tretrollers gegen 15 Uhr auf der Kunstfelder Straße dicht neben die Kölnerin gefahren sein, während der zweite Angreifer ihr von der anderen Seite die Handtasche gewaltsam entriss. Beide flüchteten danach mit der Beute ins angrenzende Waldstück.

Die als etwa 1,80 m groß und schlank beschriebenen Gesuchten sollen zuvor zusammen mit der Frau im Bus der Linie 260 von der Haltestelle Nittumer Weg in Leverkusen-Schlebusch bis zur Haltestelle der Odenthaler Straße gefahren sein.

Das Kriminalkommissariat 14 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise zur Tat oder den Gesuchten unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei..de (iv/al)

Kontakt:

Newsroom: Polizei Köln
Rückfragen an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5322935

Polizeibericht Region Köln: 220916-2-K Raubüberfall auf Seniorin in Köln-Dünnwald – Zeugensuche

Presseportal Blaulicht