Polizeibericht Region Nordhausen: Ungebetener Besuch zur Nachtzeit – Polizei stellt Täter

Mühlhausen (ots) –

In der zurückliegenden Nacht kam es gegen 3 Uhr Am Flachswasser zu einem Polizeieinsatz. Ein 29-jähriger Bewohner meldete dem Polizeinotruf, dass versucht werde über den Balkon in seine Wohnung einzudringen. Die Täter hebelten hierzu an der Balkontür und der Jalousie, welche hierdurch beschädigt worden ist. Das Eindringen misslang. Nach dem Eintreffen der waren die Täter nicht mehr vor Ort. Eine Anzeige wegen der vorliegenden Sachbeschädigung wurde gefertigt.

Wenig später, gegen 4.30 Uhr, ereignete sich derselbe Sachverhalt erneut. Wieder versuchten mehrere Personen über den Balkon in die Wohnung des Geschädigten einzudringen. Als die Beamten der Mühlhäuser Polizei am Einsatzort eintrafen, flüchteten die Täter – jedoch nur mit bedingtem Erfolg. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen verliefen erfolgreich, sodass ein 36-jähriger Tatverdächtiger gestellt werden konnte.

Ob der gestellte Mann an beiden Taten beteiligt war gilt es in dem eingeleiteten Strafverfahren zu ermitteln.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5322976

Polizeibericht Region Nordhausen: Ungebetener Besuch zur Nachtzeit – Polizei stellt Täter

Presseportal Blaulicht