Polizeibericht Region Nordhausen: Dreiste Sachbeschädigung

Nordhausen (ots) –

Donnerstagnachmittag wurde der in Nordhausen durch eine 79-jährigen Frau aus Nordhausen mitgeteilt, dass sich Unbekannte an ihrem im Hausflur abgestellten Rollator zu schaffen gemacht haben. Der oder die Täter durchtrennten an der Gehunterstützung einen Bowdenzug, welcher den Rollator bremst. Der Tatzeitraum erstreckt sich vom 5. bis zum 15. September. Wer diese dreiste Tat verübt hat gilt es nun im eingeleiteten Strafverfahren durch die ermittelnde Polizeidienststelle zu klären.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5322944

Polizeibericht Region Nordhausen: Dreiste Sachbeschädigung

Presseportal Blaulicht