Polizeibericht Region Gotha: Verkehrsunfallflucht

Eisenach (ots) –

Am Samstag beobachtete eine Zeugin um 11.15 Uhr einen Verkehrsunfall im Bereich der Kreuzung Mühlhäuser Straße/Rennbahn/Hospitalstraße. Der zunächst unbekannte Fahrer eines Renault kollidierte beim Abbiegen mit einem Verkehrszeichen und einem Geländer. Anschließend entfernte sich der Mann pflichtwidrig vom Unfallort, konnte aber kurze Zeit später in der Nähe der Unfallstelle festgestellt werden. Die Polizeibeamten führten mit dem 35-Jährigen einen Atemalkoholtest durch, welcher einen Wert von 1,8 Promille ergab. Zu Beweiszwecken wurde mit dem Mann eine Blutentnahme durchgeführt. Sein Führerschein und der Fahrzeugschlüssel wurden beschlagnahmt und ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet. Durch den Unfall entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 2000 EUR, verletzt wurde niemand. (mb)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gotha
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Eisenach
Telefon: 03691/261124
E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5323303

Polizeibericht Region Gotha: Verkehrsunfallflucht