Polizeibericht Region Gotha: Einbruch in Tierpark Fasanerie – Zeugenaufruf

Arnstadt (ots) –

Bisher unbekannte Täter haben sich in der Zeit vom Freitag, 16.09.2022, 18.00 Uhr bis Samstag, 17.09.2022, 07:20 Uhr auf unbekannte Weise unberechtigt Zutritt zum Gelände des Arnstädter Tierparks Fasanerie verschafft. Der oder die Täter haben in der Folge die Scheibe einer Holztür der Verkaufshütte eingeschlagen und am Metalriegel der Tür gehebeln, um diese zu öffnen. Aus der Hütte wurden die Registriekasse und ein Hacke entwendet. Die Registrierkasse konnte durch Mitarbeiter der Fasanerie einige hundert Meter entfernt wiedergefunden werden. Diese wurde gewaltsam geöffnet. Da die Kasse allerdings am Vorabend bereits geleert wurde blieben der oder die Täter ohne Beutegut. Der Sachschaden an der Hütte und der Registrierkasse beläuft sich auf ca. 1500,- Euro. Die Arnstadt-Ilmenau hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, welche Hinweise zur Tat geben können (Bezugsnummer 0230833/2022). (dl)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gotha
Rückfragen an:

üringer Polizei

Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5323347

Polizeibericht Region Gotha: Einbruch in Tierpark Fasanerie – Zeugenaufruf

Presseportal Blaulicht