Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Unfall unter Alkoholeinfluss

Erfurt (ots) –

Am vergangenen Samstag erreichte die Erfurter gegen 22:30 Uhr die Mitteilung über einen Verkehrsunfall auf der Konrad-Adenauer-Straße. Die 37-jährige Fahrerin verlor augenscheinlich die Kontrolle über ihren Pkw, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß gegen die Leitplanke und beschädigte diese auf einer Strecke von etwa 45m. Anschließend drehte sich das Fahrzeug um die eigene Achse und kam zum Stehen. Die Ursache war schnell gefunden, als der Atemalkoholtest einen Wert von 2,46 Promille ergab. Die Frau wurde verletzt und stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Der Unfall führte zum Totalschaden an ihrem Pkw und zum vorläufigen Entzug ihrer Fahrerlaubnis. (CP)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer Polizei

Inspektionsdienst Nord
Telefon: 0361 7840 0
E-Mail: dgl.lpi.erfurt.id-nord@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Bildquelle: Aufnahme des verunfallten Pkw
Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5323660

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Unfall unter Alkoholeinfluss

Presseportal Blaulicht