Polizeibericht Region Offenburg: Friesenheim – Alkoholisiert Widerstand geleistet

Friesenheim (ots) –

Ein 23-Jähriger sieht sich seit den frühen Sonntagmorgenstunden einem Ermittlungsverfahren gegenüber. Gegen 2:15 Uhr wurde die informiert, dass der junge Mann Flaschen auf andere Personen werfen solle. Im Bereich des Friedhofes konnte der Mann angetroffen werden und versuchte dabei zu flüchten. Unter Anwendung von Zwang und heftiger Gegenwehr konnte er dabei vorläufig festgenommen werden. Hierbei wurde ein Polizeibeamter verletzt. Unter fortlaufenden Beleidigungen wurde der junge Mann in eine Klinik zur Blutentnahme gebracht. Auch hier zeigte er sich unkooperativ, weshalb die Blutprobe unter Zwang entnommen werden musste. Wegen tätlichem Angriffs auf Vollstreckungsbeamte, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und Beleidigung sieht der Mann nun einem Verfahren entgegen.

/rs

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5323831

Polizeibericht Region Offenburg: Friesenheim – Alkoholisiert Widerstand geleistet

Presseportal Blaulicht