Polizeibericht Region Stuttgart: Polizei kontrolliert Fahrer von E-Scootern und Fahrrädern

Stuttgart-Mitte (ots) –

Beamte des Referats Prävention haben am Freitagnachmittag (16.09.2022) gemeinsam mit Polizisten der Fahrradstaffel in der Königstraße die Fahrer von E-Scootern und Fährrädern kontrolliert. Dabei legten sie ihr Augenmerk insbesondere auf das unerlaubte Befahren der Fußgängerzone. Sieben Beamte kontrollierten auf Höhe der Richard-von-Weizsäcker-Planie zwischen 15.00 Uhr und 19.30 Uhr die Verkehrsteilnehmer und betrieben einen Präventionsstand.

Dabei beanstandeten sie 26 Fahrer von E-Scootern sowie 35 Radfahrer. Außerdem fand der Präventionsstand reges Interesse bei den Bürgerinnen und Bürgern.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Stuttgart
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5324223

Polizeibericht Region Stuttgart: Polizei kontrolliert Fahrer von E-Scootern und Fahrrädern