Polizeibericht Region Freiburg: Bonndorf: Auto prallt in Schopf – Fahrer aufgrund medizinischem Notfall mit …

Freiburg (ots) –

In der Nacht auf Montag, 19.09.2022, gegen 04:40 Uhr, ist ein Auto an der Ortsdurchfahrt von Bonndorf in einen Hausanbau geprallt. Der 66-jährige Fahrer war auf den Hof des Hauses gefahren und mit der Außenwand eines schopfähnlichen Anbaues kollidiert. Dabei wurde der Anbau erheblich, der Pkw leichter beschädigt. Der Fahrer erlitt durch das Unfallgeschehen nach dem derzeitigen Kenntnisstand nur leichte Verletzungen. Er wurde allerdings aufgrund einer medizinischen Notlage mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik verlegt. Diese dürfte auch der Grund für den Unfall gewesen sein. Der entstandene Sachschaden liegt bei mehreren zehntausend Euro.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5324404

Polizeibericht Region Freiburg: Bonndorf: Auto prallt in Schopf – Fahrer aufgrund medizinischem Notfall mit …