Polizeibericht Region Nordhausen: Unfall mit mehreren Verletzten

Bad Langensalza (ots) –

Zu einem Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen kam es gestern Nachmittag, gegen 16.20 Uhr, auf der Poststraße, im Kreuzungsbereich Steinweg. Eine 39-Jährige befuhr mit ihrem Dacia die Bahnhofstraße in Richtung Steinweg. Dabei missachtete sie an der Kreuzung die Vorfahrt eines Opels, der auf der Poststraße in Richtung Gothaer Landstraße unterwegs war. Beide Fahrzeuge kollidierten im Kreuzungsbereich und wurden gegen eine Ampelanlage geschleudert. Insgesamt vier Personen verletzten sich bei dem Unfall. Sie wurden zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge mussten durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5324535

Polizeibericht Region Nordhausen: Unfall mit mehreren Verletzten