Polizeibericht Region Köln: 220919-2-KLEV Mutmaßliches Autoknacker-Duo festgenommen – Untersuchungshaft!

Köln (ots) –

In der Nacht auf Freitag (16. September) haben Polizisten nach Zeugenhinweisen auf dem Moosweg in der Unterführung des Schlebuscher Bahnhofs zwei mutmaßliche Autodiebe (31, 37) in Tatortnähe festgenommen. Ein Richter schickte die beiden aus Polen stammenden Männer, die sich ohne festen Wohnsitz in Deutschland aufhalten, noch am Freitag in Untersuchungshaft.

Dem Duo wird vorgeworfen, mit einem aus einer Werkstatt auf dem Kölner Maarweg entwendeten Jeep Wrangler sowie einem eigenen Audi zwischen Donnerstagabend (15. September) und Freitagnacht zunächst zu einem Park&Ride-Parkplatz in die Poststraße im Stadtteil Manfort gefahren zu sein. In unmittelbarer Nähe des Parkplatzes sollen die Männer dann nach derzeitigem Ermittlungsstand versucht haben, einen weiteren Porsche Cayenne zu entwenden, woraufhin ein Anwohner die alarmierte. Angesichts der sich nähernden Streifenwagen, versuchten die Verdächtigen vergeblich, zu flüchten. Polizisten stellten den Audi sowie den Jeep sicher und fanden zudem auch Aufbruchswerkzeug und Schlüsselrohlinge. (mw/al)

Kontakt:

Newsroom: Polizei Köln
Rückfragen an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei..de

https://koeln.polizei.nrw

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5324773

Polizeibericht Region Köln: 220919-2-KLEV Mutmaßliches Autoknacker-Duo festgenommen – Untersuchungshaft!

Presseportal Blaulicht