Polizeibericht Region Offenburg: Rheinau – Motorradfahrerin und Sozius gestürzt

Rheinau (ots) –

Fehlende Sorgfalt im Straßenverkehr könnte der Grund für den Unfall einer jungen Motorradfahrerin in der Nacht von Sonntag auf Montag gewesen sein. Eine Motorradfahrerin war gegen 4:40 Uhr auf der K5373 in Richtung Rheinau-Freistett unterwegs, als sie in einer Rechtskurve die Kontrolle über das Zweirad verlor. Die junge Fahrerin soll nach links von der Fahrbahn abgekommen und mit einem im Hofraum, ordnungsgemäß geparkten Mercedes in der Hanauer Straße kollidiert sein. Durch den Zusammenstoß wurden sowohl die Fahrerin, als auch ihr Sozius von dem Gefährt in den Vorgarten eines dortigen Anwesens geschleudert. Beide Heranwachsenden zogen sich leichte bis schwere Verletzungen zu und wurden durch die Einsatzkräfte des Rettungsdienstes zur weiteren ärztlichen Behandlung in ein Klinikum gebracht. Ob auch eine Alkoholisierung der Fahrerin eine Rolle gespielt haben könnte, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 30.000 Euro.

/xo

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5325278

Polizeibericht Region Offenburg: Rheinau – Motorradfahrerin und Sozius gestürzt