Polizeibericht Region Offenburg: Haslach, Fischerbach – Betrunken unterwegs

Haslach (ots) –

Mit gleich mehreren Strafanzeigen hat der 34-jährige Fahrer eines Mitsubishi nach einem Verkehrsunfall am späten Montagabend zu rechnen. Gegen 21:40 Uhr war der Mittdreißiger aus Hausach kommend in Richtung Fischerbach unterwegs, als er nach eigenen Angaben aufgrund eines Tiers ausweichen musste und infolgedessen mit einem Bordstein kollidierte. Hierdurch wurde der Reifen des Mitsubishi stark beschädigt. Im Rahmen der Unfallaufnahme ergaben sich den Beamten des Polizeireviers Haslach Zweifel zum Unfallhergang, weshalb ein Atemalkoholtest durchgeführt wurde. Dieser ergab einen Wert von knapp zwei Promille, weshalb der Mann eine Blutentnahme über sich ergehen lassen musste. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Insgesamt konnte ein Sachschaden von rund 4.000 Euro beziffert werden. Etwa zwei Stunden später konnte der 34-Jährige gegen 1 Uhr in der Schwarzwaldstraße durch eine weitere Streifenbesatzung angetroffen werden. Aufgrund seiner starken Alkoholisierung von nun knapp drei Promille musste der 34-Jährige durch die Beamten in Gewahrsam genommen wurde. Im Rahmen dessen kam es zu massiven Beleidigungen gegenüber den Beamten des Polizeireviers Haslach. Ihn erwartet nun Post von der Staatsanwaltschaft.

/sk

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5325430

Polizeibericht Region Offenburg: Haslach, Fischerbach – Betrunken unterwegs

Presseportal Blaulicht