Polizeibericht Region Jena: Wildunfall

Mattstedt (ots) –

Am 20.09.2022, kurz nach Mitternacht kam es in Mattstedt zu einem Wildunfall. Als gegen 00:55 Uhr ein Reh die Straße überqueren wollte, konnte ein 40ähriger Ford-Fahrer nicht mehr rechtzeitig bremsen und es kam zur Kollision. Das Tier verendete noch am Unfallort. Der Fahrer blieb unverletzt und sein Fahrzeug fahrbereit. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Apolda
Telefon: 03644 541225
E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5326067

Polizeibericht Region Jena: Wildunfall

Presseportal Blaulicht