Polizeibericht Region Gera: 8 Meter Leitplanke beschädigt

Gera (ots) –

Gera: Ein 22-jähriger Ford-Fahrer muss seit gestern (20.09.2022) mit einer Anzeige rechnen. Gegen 02:50 Uhr befuhr er den Elsterdamm in Gera um in die Vogtlandstraße abzubiegen. Dabei kollidierte er jedoch frontal mit der Leitplanke und beschädigte diese auf einer Länge von ca. 8 Metern. Nach dem Unfall informierte er allerdings nicht die , sondern entfernte sich pflichtwidrig von der Unfallstelle. Eine Zeugin bemerkte das Geschehen und meldete dies. Im Rahmen der Fahndung konnte sowohl der flüchtige Fahrer gestellt, als auch das beschädigte Fahrzeug gefunden werden. Möglicherweise war sein Alkoholpegel von über 1,5 Promille Atemalkohol ursächlich für den Unfall. Gemeinsam mit den Beamten ging es zur Blutentnahme ins Krankenhaus. Zudem wurde sein Führerschein sichergestellt. (RK)

Kontakt:

Newsroom:
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5326190

Polizeibericht Region Gera: 8 Meter Leitplanke beschädigt

Presseportal Blaulicht