Polizeibericht Region Offenburg: Rheinmünster – Flug verpasst

Rheinmünster (ots) –

Ein 43-jähriger Fluggast sorgte am frühen Dienstagabend für einen Polizeieinsatz auf dem Flughafengelände. Gegen 17:15 Uhr hatte sich der Abflug einer Flugmaschine nach Varna aufgrund eines Vogelschlages bei der Landung und der anschließenden Überprüfung auf Beschädigung um mehr als zwei Stunden verzögert. Mutmaßlich aufgrund der langen Wartezeit wollte der alkoholisierte 43-Jährige eine Zigarette rauchen, weshalb er eine Stewardess fragte, ob er dies im Außenbereich dürfte. Daraufhin wurden weitere Passagere aufmerksam, welche ebenfalls eine Zigarette rauchen wollten. Die Stewardess verwerte in diesem Zug das Verlassen des Flugzeuges und forderte die Passagere auf sich auf ihre Plätze zu setzen. Der 43-Jährige befolgte die Anweisung nur widerwillig, woraufhin der Flugkapitän beschloss den Fluggast von der Reise auszuschließen. Im Anschluss wurde der Mann zu einer Vernehmung auf die zuständige Dienststelle gebracht. Er hat nun mit einem Bußgeld wegen einem Verstoß gegen das Flugsicherheitsgesetz zu rechnen.

/sk

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5326384

Polizeibericht Region Offenburg: Rheinmünster – Flug verpasst

Presseportal Blaulicht