Polizeibericht Region Mannheim: Heidelberg: Unfallflucht mit Sachschaden – Zeugen gesucht!

Heidelberg (ots) –

Am Dienstagnachmittag kam es gegen 15 Uhr in der Henkel-Teroson-Straße in Pfaffengrund zu einem Verkehrsunfall. Der bislang unbekannte Unfallverursacher oder die Unfallverursacherin entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Ein 62-jähriger Fahrer eines Mercedes befuhr die Henkel-Teroson-Straße und

wollte im Kreuzungsbereich mit seinem PKW links in die Hans-Bunte-Straße abbiegen. Ein bislang unbekannter Motorradfahrer oder unbekannte Motorradfahrerin wollte von der Hans-Bunte-Straße kommend links in die Henkel-Teroson-Straße abbiegen. Beim Abbiegen kam der Motorrad-Fahrer von seiner Spur ab, sodass der Mercedes-Fahrer zum Ausweichen gezwungen wurde. In der Folge fuhr er über eine Verkehrsinsel und beschädigte hierbei ein Straßenschild. Es kam zu keinem Zusammenstoß zwischen Motorrad und Pkw. Der unfallverursachende Motorradfahrer / die Motorradfahrerin flüchtete im Anschluss von der Unfallstelle.

Der PKW wurde an der Fahrerseite und an der Felge stark beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von 1.500 Euro.

Zeugenhinweise werden beim Polizeirevier Heidelberg-Süd unter der Telefonnummer 06221/3418-0 entgegengenommen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Samina Ashraf
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5326529

Polizeibericht Region Mannheim: Heidelberg: Unfallflucht mit Sachschaden – Zeugen gesucht!

Presseportal Blaulicht