Polizeibericht Region Jena: Betrug am Telefon

Saale-Holzland-Kreis (ots) –

Am Dienstagabend gingen bei einem Mitarbeiter einer Tankstelle in Eisenberg in kurzer Zeit zwei Anrufe ein. Eine männliche Stimme gab sich als Mitarbeiter einer Firma aus, welche die Barcodes von Google-Pay-Karten auf mögliche Sperrungen überprüfe. Die Aussagen des mutmaßlichen Mitarbeiters waren für den 18-Jährigen derart überzeugend, dass dieser insgesamt von sechs Karten die Barcodes durchgab. Hierbei entstand ein Schaden von 500,- Euro. Eine Anzeige wegen Betrugs wurde aufgenommen.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Telefon: 03641-81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5326507

Polizeibericht Region Jena: Betrug am Telefon

Presseportal Blaulicht