Polizeibericht Region Suhl: Tank aufgebrochen

Struth-Helmershof (ots) –

Unbekannte machten sich in der Zeit von Freitagnachmittag bis Mittwochmorgen auf einer Baustelle in der Straße “Heidenstein” in Struth-Helmershof zu schaffen. Zunächst brachen sie den Deckel einer mobilen Tankstelle auf, schafften es aber nicht, Diesel zu entwenden. Danach begaben sie sich zu einem Bagger, öffneten den Tankdeckel und entfernten das dortige Sieb. Ob sie aus dieser Arbeitsmaschine Kraftstoff zapfen konnten ist noch nicht geklärt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03693 591-0 bei der Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Suhl
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5326943

Polizeibericht Region Suhl: Tank aufgebrochen

Presseportal Blaulicht