Polizeibericht Region Jena: Vorfahrt missachtet

Niederroßla (ots) –

Am 21.09.2022, gegen 19:55 Uhr wollte ein 15jähriger Simson-Fahrer in Niederroßla die Kreuzung Weisenheimer Straße / Ahornweg überqueren und übersah dabei einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten 66jährigen Toyota-Fahrer. Trotz Vollbremsung beider Fahrzeugführer kam es zum Zusammenstoß. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden. Bei der Simson war die Vordergabel verbogen und eine Fußraste abgebrochen. Bei dem Toyota wurden die Stoßstange und der Scheinwerfer durch den Unfall beschädigt. Der Sachschaden beträgt insgesamt ca. 8.000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Apolda
Telefon: 03644 541225
E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5326989

Polizeibericht Region Jena: Vorfahrt missachtet

Presseportal Blaulicht