Polizeibericht Region Offenburg: Kehl – Berauscht unterwegs?

Kehl (ots) –

Die Beamten des Polizeireviers Kehl wurden in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag auf einen Motorradfahrer aufmerksam, der auf der Straßburger Straße trotz Rotlicht einer Lichtzeichenanlage überquerte. Der 47-jährige Lenker des Leichtkraftrades war gegen 1:40 Uhr auf der Straßburger Straße von Frankreich aus kommend in Richtung der Kreuzung zur Großherzog-Friedrich-Straße, als er im Folgenden einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde. Bei dieser fiel den Polizeibeamten ein möglicherweise berauschter Zustand des Fahrers auf. Ein daraufhin durchgeführter Drogenvortest reagierte positiv auf THC, weshalb der Mann eine Blutentnahme über sich ergehen lassen musste. Die Weiterfahrt wurde dem End-Vierziger untersagt und die Schlüssel des Zweirades einbehalten. Der Mann muss nun mit den rechtlichen Konsequenzen seines Handelns rechnen.

/xo

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5327046

Polizeibericht Region Offenburg: Kehl – Berauscht unterwegs?

Presseportal Blaulicht