Polizeibericht Region Nordhausen: Ladendiebin gestellt – weiterer Täter flüchtete

Nordhausen (ots) –

Eine 34-Jährige und ihr männlicher Begleiter befanden sich gestern Abend gegen 20.10 Uhr in einem Supermarkt in der Wilhelm-Raabe-Straße auf Beutezug. Ein Mitarbeiter beobachtete das Duo dabei, wie sie Ware in mitgeführten Taschen verstauten. Der Mitarbeiter sprach die Beiden an, woraufhin sie aus dem Markt flüchteten. Die 34-Jährige konnte durch den Mitarbeiter verfolgt und gestellt werden. Dem männlichen Täter gelang die Flucht. Der Wert der entwendeten Ware wird auf ca. 50 Euro geschätzt. Eine Anzeige wegen Diebstahls wurde gefertigt.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5327334

Polizeibericht Region Nordhausen: Ladendiebin gestellt – weiterer Täter flüchtete

Presseportal Blaulicht