Polizeibericht Region Nordhausen: Nach einer Verkehrsunfallflucht sucht die Polizei Zeugen

Leinefelde (ots) –

Zu einer Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Herderstraße kam es am Samstag, den 17. September, in der Zeit zwischen 11.15 und 12 Uhr. Eine 55-jährige Frau hatte ihren Volkswagen Tiguan in einer Parklücke abgestellt und begab sich in den dortigen Baumarkt zum Einkaufen. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie Beschädigungen im hinteren Bereich des Fahrzeugs fest. Möglicherwiese könnte ein weißer Transporter, der in einer Parklücke davor geparkt hatte, für den Unfall verantwortlich sein. Die sucht daher Zeugen, die in der genannten Zeit den Unfall auf dem Parkplatz beobachtet haben oder gegebenfalls Angaben zum Unfallflüchtigen machen können. Sie werden gebeten, sich bei der Polizeidienststelle in Leinefelde unter der Telefonnummer 03605-56900 zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5327756

Polizeibericht Region Nordhausen: Nach einer Verkehrsunfallflucht sucht die Polizei Zeugen

Presseportal Blaulicht