Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Mobiltelefon geraubt

Erfurt (ots) –

Die wurde Donnerstagabend in die Erfurter Metallstraße gerufen, da es dort zum Raub eines Mobiltelefons kam. Drei unbekannte Täter lauerten einem 24-jährigen Mann vor seiner Wohnung auf. Nachdem sie mehrfach aggressiv gegen seine Tür klopften, öffnete dieser den Tätern. Unter Androhung von Gewalt forderten sie Geld von ihrem Opfer. Als der Geschädigte dieses nicht herausgeben konnte, entriss einer der Täter dem 24-Jährigen das Handy. Anschließend flohen die drei Männer in unbekannte Richtung. Trotz einer sofortigen Fahndung konnten die Täter nicht gestellt werden. (DS)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5327891

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Mobiltelefon geraubt