Polizeibericht Region Jena: Verkehrsunfall

Weimar (ots) –

Am 22.09.2022 gegen 15:50 Uhr befuhr der Fahrer eines Krad Suzuki die

Ernst-älmann-Straße in Richtung Ettersburger Straße. Aufgrund der

Lichtsignalanlage an der Fuldaer Straße musste er hinter mehreren Fahr-

zeugen warten. Im Gegenverkehr befand sich zu diesem Zeitpunkt ein

Linienbus. Dieser bog in die Schopenhauerstraße ein. Zeitgleich schaltete die Ampel für die wartenden Fahrzeuge auf grünes Signallicht um. Der Motorradfahrer überholte die vor ihm stehenden Fahrzeuge, sah den Bus zu spät, kollidierte seitlich mit diesem und stürzte. Hierbei zog er sich leichte Verletzungen zu, konnte nach ambulanter Behandlung im Klinikum wieder entlassen werden. Am Bus und am Krad entstand Sachschaden.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

Thüringer

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5327964

Polizeibericht Region Jena: Verkehrsunfall

Presseportal Blaulicht