Polizeibericht Region Gera: Pkw-Fahrer war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis

Greiz (ots) –

Zeulenroda-Triebes: Am gestrigen Donnerstag, den 22.09.2022, gegen 08:45 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte in der Unteren Haardt den 60-jährigen Fahrer eines Pkw Audi.

Es stellte sich heraus, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war.

Die Weiterfahrt wurde unterbunden und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. (OK)

Kontakt:

Newsroom:
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5328133

Polizeibericht Region Gera: Pkw-Fahrer war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis

Presseportal Blaulicht