Polizeibericht Region Nürnberg: (1181) 15-Jähriger entwendete Kleinkraftrad

Nürnberg (ots) –

Am Donnerstagmorgen (22.09.2022) entwendete ein 15-Jähriger im Nürnberger Westen ein Kleinkraftrad, indem er es vermutlich kurzschloss. Die nahm ihn auf frischer Tat fest.

Gegen 07:45 Uhr beobachteten Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-West in der Schwabacher Straße einen Jugendlichen, der ein Moped schob. Als er die Polizisten erblickte, lies er das Kleinkraftrad fallen und floh. Die Beamten stellten ihn einige Meter weiter und nahmen ihn fest.

Der 15-Jährige konnte keinen Eigentumsnachweis für das Kleinkraftrad erbringen. Bei einer Durchsuchung fanden die Polizisten zudem auch keinen Fahrzeugschlüssel auf, dafür jedoch ein verbotenes Messer.

Der 15-Jährige muss sich nun wegen des Verdachts des Diebstahls und des Verstoßes gegen das Waffengesetzt verantworten.

Erstellt durch: Theresa Schote / bl

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mittelfranken
Rückfragen an:


Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/5328241

Polizeibericht Region Nürnberg: (1181) 15-Jähriger entwendete Kleinkraftrad

Presseportal Blaulicht