Polizeibericht Region Köln: 220923-1-K Motorradfahrer bei Unfall mit LKW lebensgefährlich verletzt

Köln (ots) –

Bei dem Zusammenstoß mit einem LKW (Fahrerin: 51) ist am Freitagmorgen (23. September) auf der Industriestraße in Köln-Niehl ein 68 Jahre alter Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt worden. Die 51-Jährige erlitt einen Schock.

Nach ersten Erkenntnissen soll die Fahrerin des 7,5 Tonners gegen 10.25 Uhr vom mittleren Fahrstreifen nach links in Richtung Niehler Damm gewechselt sein. Dabei erfasste sie mit ihrem LKW den 68-Jährigen, der mit seiner BMW auf dem Fahrstreifen neben ihr stadteinwärts fuhr.

Das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Köln ist im Einsatz und sichert erste Spuren. Die Industriestraße ist aktuell für die Dauer der Unfallaufnahme in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Kontakt:

Newsroom: Polizei Köln
Rückfragen an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei..de

https://koeln.polizei.nrw

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5328239

Polizeibericht Region Köln: 220923-1-K Motorradfahrer bei Unfall mit LKW lebensgefährlich verletzt