Polizeibericht Region Karlsruhe: (KA) Karlsruhe – Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt – flüchtender Rollerfahrer …

Karlsruhe (ots) –

Eine ältere Radfahrerin wurde am Freitag gegen 14.15 Uhr auf dem Herdweg Höhe der Autobahnüberführung von einem 55-Jährigen Motorroller vermutlich erfasst und schwer verletzt.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhren beide Beteiligte auf dem Herdweg in Richtung Hagsfeld. Der Rollerfahrer kollidierte offenbar beim Überholvorgang leicht mit der Radfahrerin, welche hierdurch stürzte. Der Kradfahrer flüchtete von der Unfallstelle ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Eine Zeugin versuchte den Flüchtenden noch zu stoppen.

Aufgrund der Angaben der Zeugin konnte der Gesuchte ermittelt werden. Noch während der Fahndung meldete sich der Rollerfahrer telefonisch bei der . In der Folge konnte der Geflüchtete an seinem Wohnort angetroffen werden. Den 55-Jährigen erwartet nun unter anderem eine Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht.

Die schwer verletzte Fahrradfahrerin wurde mit einem Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert.

Der Verkehrsdienst Karlsruhe hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Matthias Göhrig, Pressestelle

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Karlsruhe
Rückfragen an:


E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5328607

Polizeibericht Region Karlsruhe: (KA) Karlsruhe – Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt – flüchtender Rollerfahrer …

Presseportal Blaulicht