Polizeibericht Region Mannheim: Meckesheim, L549: Schwerer Verkehrsunfall, Straßensperrung, PM Nr. 3

Meckesheim (ots) –

Ergänzend zu den Pressemitteilungen:

PM1: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5328337

PM2: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5328421

Die Unfallermittlungen durch den Verkehrsdienst dauern weiter an. Die Sperrung wird aktuell noch aufrechterhalten.

Wie bereits geschildert geriet der Fahrer eines Porsches, welcher von Meckesheim kommend in Richtung Eschelbronn fuhr, aus bisher ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Trotz eines Ausweichmanövers eines entgegenkommenden LKWs stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Der LKW kollidierte in der Folge mit einem Baum. Der Fahrer des LKWs erlitt leichte Verletzungen.

Der Porsche-Fahrer verlor ebenfalls die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dieses überschlug sich mehrfach neben der Fahrbahn. Der Fahrer des Porsche erlitt durch den Unfall tödliche Verletzungen. Der Sachschaden kann bislang nicht beziffert werden.

Ein Sachverständiger wurde zur Untersuchung des Unfallhergangs von der Staatsanwaltschaft Mannheim beauftragt und hat die Arbeit vor Ort aufgenommen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Michael Schäfer, PvD
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5328608

Polizeibericht Region Mannheim: Meckesheim, L549: Schwerer Verkehrsunfall, Straßensperrung, PM Nr. 3