Polizeibericht Region Freiburg: Landkreis Waldshut-Tiengen — Waldshut: Betrunkener Lkw-Fahrer verursacht mit Sattelzug …

Freiburg (ots) –

Am heutigen Samstag, den 24.09.2022, gegen 21:00 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall im Bereich des Gewerbeparks Hochrhein in Waldshut.

Nach bisherigen Erkenntnissen der befuhr ein 33-Jähriger mit einem Sattelzug mutmaßlich den Lise-Meitner-Ring in Waldshut – auf einem für jedermann befahrbaren Werksgelände verursachte der Lkw-Fahrer dann massiven Sachschaden, denn er beschädigte einen hochwertigen Pkw und die Fassade eines Gebäudes. Auch der Lkw selbst wurde nicht unerheblich beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf etwa 120.000 Euro geschätzt.

Der Fahrer wurde kurze Zeit später von der Polizei vorläufig festgenommen. Er war mit über 2,5 Promille stark alkoholisiert.

Gegen den Fahrer wird nun wegen Straßenverkehrsgefährdung und unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ermittelt — ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Die Ermittlungen werden von der Verkehrspolizei Waldshut geführt.

Wer im Bereich Gewerbepark Hochrhein bzw. im Lise-Meitner-Ring / Gewerbeparkstraße eine entsprechende Wahrnehmung gemacht hat, möge sich bitte zu den Bürozeiten ab Montag unter 07751 89630 melden.

PP FR, FLZ / MP

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5328863

Polizeibericht Region Freiburg: Landkreis Waldshut-Tiengen — Waldshut: Betrunkener Lkw-Fahrer verursacht mit Sattelzug …

Presseportal Blaulicht