Audible GmbH: Hörbuch-Tipp: “Todesrache” von Andreas Gruber – Aufwühlender 7. Fall für den BKA-Profiler Maarten S. …

Berlin (ots) –

Anmoderationsvorschlag: Für die Thriller des österreichischen Autors Andreas Gruber braucht man starke Nerven. Wenn er den BKA-Profiler Maarten S. Sneijder und seine rechte Hand, die Ermittlerin Sabine Nemez ermitteln lässt, gibt´s nämlich jede Menge erschütternde Momente und Spannung bis zum Schluss. So auch in “Todesrache”, dem aufwühlenden 7. Fall, der direkt mit einer riesigen Überraschung beginnt. Helke Michael verrät Ihnen mehr.

Sprecherin: BKA-Profiler Maarten S. Sneijder hat gekündigt, weil bei seinem letzten Einsatz fast sein gesamtes Team ums Leben kam, darunter auch Sabine Nemez. Doch plötzlich erhält er einen aufwühlenden Anruf.

O-Ton 1 (Todesrache, 19 Sek.): Sein Puls hämmerte immer noch in der Halsschlagader und hinter den Schläfen. Seine Hand zitterte. Das ist doch Sabine gewesen! Er setzte sich an den Rand der Badewanne, lockerte den Krawattenknoten und starrte die Waffe an, die auf einem Tischchen neben der Wanne lag. Verdomme!

Sprecherin: Sneijder nimmt seine Kündigung sofort zurück, stellt ein neues Ermittlerteam zusammen und findet heraus, dass der Anruf vom Handy eines toten Mannes in Polen kam. Außerdem stößt er auf eine mysteriöse Gruppe von Computerhackern, gegen die ein pensionierter Richter ermittelt. Ausgerechnet der ist aber gerade mit seiner Frau bei einem Campingurlaub spurlos verschwunden.

O-Ton 2 (Todesrache, 23 Sek.): “So viel ich erfahren konnte, geht die Polizei von einer Entführung aus.” “Vervloekt! Das war ja klar, dass das nicht so glatt ablaufen würde!” “Zusammen mit dem Ehepaar wurde auch eine junge Frau entführt, die die Familie in den Urlaub begleitet hat. Die Schulfreundin der Tochter.” “Und wo ist der Bonus?” “Das Mädchen ist die Tochter eines Kollegen vom Leipziger Kriminaldauerdienst.”

Sprecherin: Walter Pulaski heißt er, war früher eine große Nummer beim Landeskriminalamt Sachsen und muss als exzentrischer Alleingänger von Sneijder erst mal mit Engelszungen zur Zusammenarbeit überredet werden.

O-Ton 3 (Todesrache, 29 Sek.): “Ich machen Ihnen einen Vorschlag: Ich helfe Ihnen, und Sie helfen mir. Es ist eine Win-Win-Situation.” “Wenn wir Pech haben, stehen wir uns gegenseitig im Weg und es ist eine Lose-Lose-Situation”, gab Pulaski zu bedenken. “Ja, womöglich sind am Ende des Tages sowohl meine Kollegin als auch Ihre Tochter tot. Aber das wird nicht passieren, wenn ich es … wenn wir es verhindern können.” “Na schön. Dann kommen Sie her.” “Bin bereits unterwegs.”

Abmoderationsvorschlag: Aber werden die beiden ungleichen Ermittler am Ende auch erfolgreich sein und alle Vermissten lebend finden? Das hören Sie ab sofort in “Todesrache” von Andreas Gruber. Das gibt es ungekürzt nur bei Audible – und weitere Infos dazu finden Sie unter www.audible.de/ep/hoerbuch-tipp.

Kontakt:

Newsroom: Audible GmbH
Pressekontakt:
Silvia Jonas
Tel.: 030-310 191 132
Mail: silvia.jonas@audible.de

Quellenangaben

Bildquelle: BKA-Profiler Maarten S. Sneijder geht in seinem siebten Fall Hinweisen nach, dass die zuvor bei einem Einsatz getötete Sabine Nemez doch noch leben könnte. Aber wird er sie auch finden? Dieses Hörbuch gibt es nur bei Audible. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/56459 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Audible GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/56459/5329381

Audible GmbH:  Hörbuch-Tipp: “Todesrache” von Andreas Gruber – Aufwühlender 7. Fall für den BKA-Profiler Maarten S. …

Presseportal