Polizeibericht Region Karlsruhe: (KA) Karlsruhe – Betrunkener Autofahrer verursacht Unfall

Karlsruhe (ots) –

Ein Schaden von etwa 30.000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend auf der Rüppurrer Straße in Karlsruhe, als ein offenbar betrunkener Autofahrer mit einem geparkten Pkw zusammenstieß.

Nach den bisherigen Ermittlungen der fuhr ein 51-jähriger Fahrer eines Nissan gegen 22.15 Uhr auf der Rüppurrer Straße in Richtung des Mendelssohn-Platzes. Möglicherweise infolge einer medizinischen Ursache sei er nach rechts abgekommen und dort mit einem geparkten Mazda kollidiert.

Die Beamten stellten bei der Unfallaufnahme fest, dass der 51-Jährige zudem alkoholisiert war. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von etwa 0,6 Promille.

Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Der Fahrer des Nissan muss nun mit einer Strafanzeige rechnen und sein Führerschein wurde einbehalten.

Dennis Krull, Pressestelle

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Karlsruhe
Rückfragen an:


E-Mail: Karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5329547

Polizeibericht Region Karlsruhe: (KA) Karlsruhe – Betrunkener Autofahrer verursacht Unfall

Presseportal Blaulicht