Eckes-Granini Group GmbH: Gemeinsam für schwerkranke Kinder – Charity-Radsportinitiative Team Rynkeby sammelt 10,4 …

Nieder-Olm (ots) –

10,4 Millionen Euro sind beim diesjährigen Charity-Radrennen von Team Rynkeby für schwerkranke zusammengekommen. Der Betrag ist der zweithöchste der jemals in der Geschichte von Team Rynkeby gesammelt wurde und übertrifft das Ergebnis des letzten Jahres um 7 Prozent. Die 2.024 Fahrer:innen aus 62 lokalen Teams in Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland, den Färöer Inseln, Island, Deutschland, der Schweiz und Belgien konnten in diesem Jahr erstmals seit dem Pandemiebeginn wieder mit dem Fahrrad nach Paris fahren. Insgesamt 534 Servicekräfte unterstützten sie tatkräftig dabei. Die internationale Charity-Radsportinitiative Team Rynkeby, die seit 2016 von der Eckes-Granini Gruppe als Partner und Hauptsponsor unterstützt wird, sammelt jährlich für schwerkranke Kinder.

“Die Teams haben auch in diesem Jahr wieder vollen Einsatz für den guten Zweck gezeigt und ein tolles Spendenergebnis erzielt, auf das sie stolz sein können,” sagt Tim Berger, CEO der Eckes-Granini Gruppe. “Ich bedanke mich bei allen Teilnehmer:innen und Helfer:innen für das grenzenlose Engagement.”

Europaweiter Einsatz auf der Fahrt nach Paris

Das Spendenergebnis des Events gehen wie jedes Jahr an lokale Partnerorganisationen, die sich den Kindern und ihren Familien annehmen. Die höchste Spendensumme konnte das Team Schweden mit über 3,2 Millionen Euro verzeichnen. Die Einnahmen gehen an die Organisationen Barncancerfonden und Barnhjärnfonden. In Deutschland gingen wie bereits im letzten Jahr drei Teams an den Start: Team Rynkeby Flensburg, Team Rnykeby Nieder-Olm und die deutschen Teilnehmer:innen des Team Rynkeby Europe sammelten knapp 358.000 Euro für die Deutsche Kinderkrebsstiftung.

Neuer Rekord für Trikotpatenschaften

Mit mehr als 1.614 Trikotpatenschaften konnten die Teams in diesem Jahr außerdem einen neuen Rekord aufstellen. Laut Jørgen H.K. Jepsen, General Manager der Team Rynkeby Foundation, ist das beeindruckende Ergebnis in hohem Maße auf das Engagement der Teilnehmer:innen und das Vertrauen der Sponsor:innen zurückzuführen.

“Nach einer zweijährigen Pause durften die Teams endlich mit dem Fahrrad nach Paris fahren. Man merkte den Teilnehmer:innen an, dass es etwas ganz Besonderes war, vor allem für diejenigen, die mehrere Jahre auf diese Erfahrung gewartet haben”, sagt Jepsen. “Ich finde es großartig, das s so viele Menschen sich selbst etwas Gutes tun wollen, während sie gleichzeitig anderen etwas Gutes tun.”

Team Rynkeby freut sich über fünf neue Teams für die neue Saison

In der Saison 2022/2023, die am 1.September startete, geht das Team Rynkeby mit 2.614 Fahrer:innen und fünf neuen Teams an den Start. In Deutschland gibt es das neue Team Hamburg und das Team Rynkeby Foods startet die Tour von Deutschland und Frankreich aus. Dänemark ergänzt das Team Rynkeby 100 Jutland und für Menschen aus dem Norden Schwedens gibt es in der neuen Saison das Team Riget. Erstmals wird es außerdem ein internationales Alpin-Team geben.

Weitere Informationen zu Team Rynkeby finden Sie unter https://www.eckes-granini.com/nachhaltigkeit-alt/menschen/team-rynkeby/

Über die Eckes-Granini Gruppe:

Eckes-Granini ist der führende Anbieter von Fruchtsäften und fruchthaltigen Getränken in Europa. Für das unabhängige Familienunternehmen mit Hauptsitz in Nieder-Olm, Deutschland (Rheinland-Pfalz) liegt der Fokus auf engagierten und kompetenten Mitarbeitern, starken Marken in den Bereichen Säfte, Fruchtgetränke und Smoothies sowie auf einer langfristigen strategischen Ausrichtung mit nachhaltiger Wertschöpfung. Eckes-Granini agiert heute mit eigenen Landesgesellschaften und strategischen Partnern schwerpunktmäßig in Europa und erzielt mit insgesamt 1708 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 856 Millionen Euro. Das Fundament des Unternehmens bilden die international renommierten Premiummarken granini und Pago zusammen mit den starken nationalen und regionalen Marken für Säfte und Fruchtgetränke. Verbraucher in 80 Ländern weltweit und besonders in Europa kennen und schätzen unsere Fruchtsäfte und die Vielfalt an Fruchtgetränken.

Über das Projekt Team Rynkeby

Das Team Rynkeby ist das Leuchtturmprojekt der Eckes-Granini Gruppe. Ins Leben gerufen von Mitarbeitern der dänischen Firma Rynkeby Foods A/S ist es heute das erfolgreichste Charity--Team Europas. Zahlreiche Helfer engagieren sich ehrenamtlich für 57 lokale Teams aus Dänemark, Schweden, Finnland, Norwegen, den Färöern, Island, Deutschland und der Schweiz. Auch von Unternehmensseite erhält die Initiative neben dem Hauptsponsor Eckes-Granini Gruppe und deren Marken Rynkeby, God Morgon und hohes C Unterstützung von namenhaften Förderern aus Wirtschaft und Industrie.

Kontakt:

Newsroom: Eckes-Granini Group GmbH
Pressekontakt: Für weitere Informationen:
Thomas Graf

Ludwig-Eckes-Platz 1
55268 Nieder-Olm
Telefon: 0 6136 / 35 1350
E-Mail: presse-international@eckes-granini.com

Quellenangaben

Bildquelle: Charity-Radsportinitiative Team Rynkeby sammelt 10,4 Millionen Euro / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/136513 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Eckes-Granini Group GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/136513/5329671

Eckes-Granini Group GmbH:  Gemeinsam für schwerkranke Kinder – Charity-Radsportinitiative Team Rynkeby sammelt 10,4 …

Presseportal