Polizeibericht Region Freiburg: Verkehrsunfall beim Abbiegen, eine Person leicht verletzt

Freiburg (ots) –

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

[St. Märgen;]

Am 23.09.2022, gegen 16.15 Uhr wollte ein 56-jähriger Fahrradfahrer auf Höhe Schweighöfe, von der K 4907, nach links in einen Verbindungsweg abbiegen.

Als der Radfahrer abbog, kam es zum Streifvorgang mit einem bereits überholenden Pkw.

Am Fahrzeug des 39-jährigen Autofahrers entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro. Der Radfahrer wurde durch die Kollision leicht verletzt. Am Zweirad entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.

Das Polizeirevier Titisee-Neustadt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet evtl. Zeugen des Unfalls sich unter der Telefonnummer 07651 93360 zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


freiburg.pressestelle@.bwl.de
H.P. 07651 9336-0
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5330189

Polizeibericht Region Freiburg: Verkehrsunfall beim Abbiegen, eine Person leicht verletzt