Polizeibericht Region Offenburg: Kehl – Sperrung nach Brandausbruch

Kehl (ots) –

Aktuell ist die Hauptstraße zwischen der Oberländerstraße und eines Einkaufsmarktes nach einem Brandausbruch und damit einhergehenden Löscharbeiten in einem Imbiss gesperrt. Nach ersten Feststellungen ist gegen 13:30 Uhr an einer außenliegenden Lüftungsanlage an der Gebäuderückseite eines mehrstöckigen Gebäudes in der Hauptstraße Rauch ausgedrungen. Hierbei hat eine Zwischendecke Feuer gefangen und muss durch Einsatzkräfte der Feuerwehr Kehl gelöscht werden. Die Bewohner der Wohnungen auf der Gebäuderückseite haben selbständig das Anwesen verlassen können. Nach derzeitigen Erkenntnissen wurde niemand verletzt. Die Brandursache und der entstandene Sachschaden sind Gegenstand der Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Kehl.

/wo

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5331188

Polizeibericht Region Offenburg: Kehl – Sperrung nach Brandausbruch