RADIOZENTRALE GmbH: Neuer Podcast: Umgehört – der Medientalk mit Grit Leithäuser

Berlin (ots) –

Im neuen der Radiozentrale geht es nicht nur um oder Audio, sondern um die - und Werbewelt in allen Facetten. Denn gerade in herausfordernden Zeiten ist es wichtig, die Entwicklungen im als Ganzes zu betrachten und Trends abzuleiten. Das Themenspektrum der Podcastfolgen wird sich deshalb u.a. von Innovationen im Marketing über Green Advertising bis hin zu jungen Zielgruppen erstrecken und mit Gesprächspartner:innen wie Philipp Westermeyer, Florian Haller, Thomas Koch, Dr. Monika Griefahn erörtert.

Der Ansatz des monatlich erscheinenden Podcast ist es, das jeweilige Thema immer von drei Expert:innen im Gespräch mit Grit Leithäuser, Geschäftsführerin der Radiozentrale, beleuchten zu lassen. Und das Ganze kurz und knapp. Es gibt immer einen Impuls, der einen Einblick in das Thema gewährt, die Rubrik “3 Fragen an …” und zu guter Letzt die Meinung, wo jeder Gast einfach loswerden kann, was er schon immer zu diesem Thema sagen wollte.

Erste Folge: Thema Werbewirkung

Die Protagonisten in der nun veröffentlichten ersten Folge mit dem Thema Werbewirkung sind: Oliver Spitzer, geschäftsführender Gesellschafter der september Strategie & Forschung (Impuls), Dirk Engel, Markt- und Medienforscher (3 Fragen an …) und Thomas Koch, Mr. Media (Meine Meinung).

Grit Leithäuser, Geschäftsführerin der Radiozentrale, stellt sich mit ihren Gästen Fragen, die essentiell für alle Werbetreibenden und Mediastrategen sind: zum Beispiel nach den heutigen Anforderungen an wirksame . Oder ob es ein Patentrezept für gute Werbung gibt und wie Relevanz für eine Marke geschaffen wird.

“In vielen Gesprächen mit geschätzten Kolleginnen und Kollegen aus meiner, aber auch aus anderen Branchen, ist immer wieder aufgefallen, wie wichtig der Austausch ist. Gerade jetzt, wo wir in der Marketingwelt neue Wege beschreiten, ja beschreiten müssen. Daher dann auch die Idee, den Austausch in einem Podcast festzuhalten, an dem dann die Zuhörerinnen und Zuhörer partizipieren können.”, sagt Grit Leithäuser, Geschäftsführerin der Radiozentrale. “Ich bin sehr glücklich, dass ich mich mit so vielen Expert:innen und Branchengrößen intensiv zu den vielfältigen Themen der Medien- und Marketingwelt austauschen kann. Es ist spannend zu erfahren, was die Menschen bewegt, antreibt und erfolgreich macht. Zuhören lohnt sich. In diesem Sinne: Leihen wir der Meinungsvielfalt unser Ohr.”

Der Podcast wird produziert von der podcast360 GmbH in Berlin.

Hier geht’s zur ersten Folge des Podcast: https://www.radiozentrale.de/aktionen/podcast/

Oder zu hören auf allen bekannten Podcast-Plattformen.

Über die Radiozentrale

Die Gattungsinitiative Radiozentrale versteht sich als gemeinsame Plattform öffentlich-rechtlicher und privater Radiostationen sowie der gattungsnahen Unternehmen der Radioindustrie. Die Radiozentrale hat sich die Positionierung des Mediums Hörfunk sowie die umfassende Information über das (Werbe-)Medium Radio zum Ziel gesetzt. Mehr Infos: www.radiozentrale.de

Kontakt:

Newsroom: RADIOZENTRALE GmbH
Pressekontakt: Radiozentrale
Dr. Matthias Hoffmann
Leiter Kommunikation & Öffentlichkeitsarbeit
E-Mail: matthias.hoffmann@radiozentrale.de
Tel.: 030 / 325 121 63
www.radiozentrale.de

Quellenangaben

Bildquelle: Die Radiozentrale startet einen Podcast namens “Umgehört – der Medientalk mit Grit Leithäuser” über die aktuellen Themen der Medien- und Werbebranche. Mit dem Blick über den Tellerrand geht es um die aktuellen Herausforderungen im Marketing. In der ersten Folge steht das Thema Werbewirkung im Mittelpunkt. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/59030 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/59030/5331831

RADIOZENTRALE GmbH:  Neuer Podcast: Umgehört – der Medientalk mit Grit Leithäuser

Presseportal