Polizeibericht Region Köln: 220929-4-LEV 55-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt -Klinik

Köln (ots) –

Am Donnerstagmorgen (29. September) ist ein 55 Jahre alter Mann in Leverkusen-Schlebusch mit seinem Tesla nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen geparkten Kleinwagen geprallt. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der Ford Fiesta gegen eine Hauswand geschleudert. Rettungskräfte brachten den Mann mit schweren Verletzungen in eine Klinik.

Nach derzeitigem Kenntnisstand war der Autofahrer gegen 9.50 Uhr auf der Bensberger Straße in Richtung Leverkusen unterwegs.

Die Bensberger Straße ist für die Dauer der Unfallaufnahme zwischen Brucknerstraße und Saarstraße gesperrt. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam der ist im Einsatz. (cw/iv)

Kontakt:

Newsroom: Polizei Köln
Rückfragen an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei..de

https://koeln.polizei.nrw

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5332990

Polizeibericht Region Köln: 220929-4-LEV 55-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt -Klinik

Presseportal Blaulicht