Polizeibericht Region Mannheim: Mannheim-Vogelstang: 39-jährige betrunkene Autofahrerin flüchtet; Polizei ermittelt …

Mannheim (ots) –

Gestern Abend, gegen 21:30 Uhr beobachtete eine aufmerksame Zeugin auf dem Gästeparkplatz eines Schnellrestaurants im Roßlauer Weg eine Autofahrerin, die mit ihrem weißen Mercedes-Benz, SUV, gegen einen geparkten Mercedes-Benz SLK fuhr.

Anschließend verließ die Fahrerin, ohne ihren Feststellungspflichten nachgekommen zu sein, mit ihrem Auto die Unfallstelle. An dem geparkten SLK entstand dabei ein Schaden von circa 5.000 Euro.

Aufgrund der Angaben der Zeugin konnte die Unfallflüchtige von Beamten des Polizeireviers Ladenburg zu Hause angetroffen werden. Neben den eindeutigen Unfallspuren an ihrem SUV mit einem weiteren Schaden von circa 2.000 Euro und der Fahrerbeschreibung konnte die Halterin noch vor Ort überführt werden.

Ein bei der 39-Jährigen durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von fast zwei Promille.

Anschließend wurde bei ihr durch einen Polizeivertragsarzt eine Blutentnahme durchgeführt. Ihr Führerschein wurde beschlagnahmt.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Horst Wetzel
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5333066

Polizeibericht Region Mannheim: Mannheim-Vogelstang: 39-jährige betrunkene Autofahrerin flüchtet; Polizei ermittelt …

Presseportal Blaulicht