Polizeibericht Region Nordhausen: Vor der Prüfung ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Nordhausen (ots) –

Vermutlich nutze eine 21-Jährige den Schutz der Dunkelheit, um ihr fahrpraktisches Können zu verbessern. Im Bereich des Hüpedenweges wurden Polizisten gegen 1.15 Uhr auf einen Mini Cooper aufmerksam und kontrollierten diesen. Am Steuer saß die besagte 21-Jährige, welche auf Verlangen der Beamten keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen konnte. Während der Befragung durch die Polizisten gab die nun Beschuldigte im Strafverfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis an, dass sie erst in Wochenfrist ihre praktische Prüfung absolviert. Weitere nächtliche Übungsstunden wurden durch die Beamten untersagt.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer

Telefon: 03631/961503
E-Mail: Pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5333400

Polizeibericht Region Nordhausen: Vor der Prüfung ohne Fahrerlaubnis unterwegs