Polizeibericht Region Osnabrück: Hagen a.T.W.: Unbekannte beschädigten zwei Polizeitransporter – Polizei sucht Zeugen

Hagen a.T.W. (ots) –

Während Georgsmarienhütter Polizisten in der Nacht zum Samstag auf der Hagener Kirmes für Sicherheit und Ordnung sorgten, hatten zwei Unbekannte offenbar andere Pläne. Die Männer in dunklen Jacken zerstachen mutwillig insgesamt zwei Reifen von zwei Polizeitransporten des Herstellers “VW”, die in der Schulstraße auf dem Parkplatz vor dem Rathaus abgestellt waren. Die Tat ereignete sich gegen 3.20 Uhr, ein Zeuge beobachtete die Täter und informierte die Ordnungshüter umgehend über den verursachten Schaden. Eine Fahndung verlief negativ, die Beamten wechselten ihre Reifen schließlich mit eigenen Mitteln. Zeugen, die Hinweise zu der Tat oder den Tätern geben können, werden gebeten sich mit der in Georgsmarienhütte unter 05401/83160 in Verbindung zu setzen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeiinspektion Osnabrück
Rückfragen an:


Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5334547

Polizeibericht Region Osnabrück: Hagen a.T.W.: Unbekannte beschädigten zwei Polizeitransporter – Polizei sucht Zeugen

Presseportal Blaulicht