Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Einbruch in Stallanlage

Sömmerda (ots) –

In der Nacht vom Freitag (30.09.2022) zum Samstag (01.10.2022) drangen unbekannte Täter in das Gelände einer Stallanlage in 99610 Sömmerda in der Schallenburger Straße ein.

Sie verschafften sich auf unbekannte Art und Weise Zugang zum Gelände und zerstörten ein Fenster des Bürogebäudes und durchwühlten dieses. Im Anschluss entwendeten die Täter auf unbekannte Art und Weise den auf dem Gelände stehenden Radlader, sowie mehrere Werkzeuge im Gesamtwert von 90000 Euro.

Im Anschluss fuhren die Täter mit dem geklauten Radlader durch das geschlossene Tor in unbekannte Richtung.

Es entstand Sachschaden von ca. 1800 Euro.

Am Sonntag (02.10.2022) konnte der gestohlene Radlader durch Bürgerhinweise auf einem Wirtschaftsweg zwischen Wundersleben und Schallenburg festgestellt und unbeschädigt an den Eigentümer zurückgegeben werden. (TS)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Sömmerda
Telefon: 03634 336 0
E-Mail: pi.soemmerda@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5334883

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Einbruch in Stallanlage

Presseportal Blaulicht