Polizeibericht Region Gotha: Hausanschlüsse der Telefonanlagen beschädigt- Zeugen gesucht

Stadtilm (ots) –

Samstagabend gegen 22:00 Uhr zog eine Gruppe Jugendlicher durch Stadtilm und schmissen in der Lindenstraße und Karl-Liebknecht-Straße mehrere Altkleidercontainer um. Diese wurden hierdurch jedoch nicht beschädigt und konnten wieder aufgestellt werden. In der Folge schlugen die unbekannten Jugendlichen an insgesamt neun Häusern der Karl-Liebknecht-Straße die Anschlusskästen der Telefonanlagen herunter und beschädigten diese hierdurch stark. Ob die Telefonanlagen dadurch auch beschädigt wurden, ist derzeit noch nicht bekannt. Der Sachschaden an den Anschlusskästen kann derzeit nicht beziffert werden. Die Arnstadt-Ilmenau hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen sich unter der Bezugsnummer 0242645/2022 zu melden. (dl)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gotha
Rückfragen an:

üringer Polizei

Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5335000

Polizeibericht Region Gotha: Hausanschlüsse der Telefonanlagen beschädigt- Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht