Polizeibericht Region Nürnberg: (1221) Mehrere Fahrzeuge beschädigt – Festnahme

Nürnberg (ots) –

Am Sonntagmorgen (02.10.2022) beschädigte ein zunächst Unbekannter mehrere Fahrzeuge im Nürnberger Stadtteil Gostenhof. Die konnte einen 22-jährigen Tatverdächtigen festnehmen.

Gegen 02:00 Uhr teilten Anwohner mit, dass ein zunächst unbekannter Mann in der Willstraße mehrere Fahrzeuge beschädigen soll. Vor Ort konnten die alarmierten Streifenbesatzungen der Polizeiinspektion Nürnberg-West einen 22-jährigen Tatverdächtigen festnehmen.

Der mit 1,6 Promille alkoholisierte 22-Jährige wird verdächtigt mindestens sechs geparkte Pkw durch Tritte beschädigt zu haben. Zudem soll er den Glaseinsatz einer Haustür eingetreten haben. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wird auf circa 1500 Euro geschätzt.

Der 22-Jährige muss sich nun wegen des Verdachts der Sachbeschädigung strafrechtlich verantworten.

Erstellt durch: Michael Petzold

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mittelfranken
Rückfragen an:


Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/5335227

Polizeibericht Region Nürnberg: (1221) Mehrere Fahrzeuge beschädigt – Festnahme

Presseportal Blaulicht