Lauterbach erwartet nach Oktoberfest mehr Corona-Fälle

Berlin ( Nachrichtenagentur) – Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) rechnet nach dem Ende des Münchner Oktoberfests mit weiter steigenden Corona-Fallzahlen. “Wir werden dann mit einer Verzögerung von vielleicht zehn bis vierzehn Tagen auch mehr schwere Verläufe sehen”, sagte Lauterbach den Sendern RTL und ntv.

Das bedeute dann auch eine Belastung auf den Intensivstationen. “Es ist schade, dass es jetzt so gekommen ist”, fügte der Minister hinzu. Die eigentliche Belastung werde man aber erst in zehn bis vierzehn Tagen sehen. Das Münchener Oktoberfest fand in diesem Jahr nach zwei Jahren Corona-Zwangspause wieder statt.

Es begann am 17. September und endete am Montag.


Foto: Oktoberfest in München, über dts Nachrichtenagentur

Lauterbach erwartet nach Oktoberfest mehr Corona-Fälle

dts Nachrichtenagentur