Polizeibericht Region Offenburg: Bühl, L 83 – Hoher Sachschaden nach Überholmanöver

Bühl (ots) –

Einen Schaden von etwa 56.000 Euro hatte ein 23-Jähriger in der Nacht von Sonntag auf Montag nach einem Überholmanöver zu beklagen. Der Autofahrer war gegen 3:20 Uhr auf der L 83 / Überführung L 84 in Fahrtrichtung Bühlertal unterwegs, als er nach einem Überholmanöver auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern geraten sein soll und im Anschluss mit mehreren Leitplankenelementen kollidierte. Der Fahrzeugführer blieb glücklicherweise unverletzt, während dessen sein Wagen einem Totalschaden unterlag. Durch hinzugezogene Helfer eines Abschleppunternehmens musste das verunfallte Fahrzeug abgeschleppt werden.

/xo

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5335661

Polizeibericht Region Offenburg: Bühl, L 83 – Hoher Sachschaden nach Überholmanöver

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)