Lidl: DICH RETT’ICH: Lidl und RESTLOS GLÜCKLICH starten Partnerschaft und bilden 2.000 Schulkinder zu Lebensmittelrettern …

Bad Wimpfen / Berlin (ots) –

in Deutschland und der gemeinnützige Verein RESTLOS GLÜCKLICH starten gemeinsam das Bildungsprojekt “DICH RETT’ICH” zur Aktionswoche “Deutschland rettet ” des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft, die dieses Jahr vom 29. September bis 6. Oktober stattfindet. Der Lebensmitteleinzelhändler sensibilisiert seit Jahren für mehr Lebensmittelwertschätzung und setzt sich für die Bildung bei Kindern und Familien in diesem Bereich ein. Im Rahmen der Zusammenarbeit mit RESTLOS GLÜCKLICH können sich 2.000 Grundschulkinder ab der dritten Klasse ab April 2023 zu Lebensmittelrettern ausbilden lassen. Dafür realisiert der gemeinnützige Verein insgesamt 75 kostenlose Workshops an Schulen in Berlin und Baden-Württemberg. Möglich gemacht wird diese Bildungsinitiative durch die Unterstützung des Lebensmitteleinzelhändlers Lidl.

Lebensmittelrettung bereits in jungen Jahren erleben

In vier Unterrichtseinheiten im Rahmen des Bildungsprojektes erfahren die der teilnehmenden Schulklassen, was Lebensmittelverschwendung bedeutet, wo und in welchem Umfang Essen in Deutschland weggeworfen wird und wie sich das auf unseren Planeten auswirkt. Sie erhalten spannende Informationen und Hintergründe, erkunden spielerisch den Weg einzelner Nahrungsmittel vom Feld bis auf ihren Teller und erfahren, welche Ressourcen neben Wasser und Land für die Produktion unserer Lebensmittel benötigt werden.

Darüber hinaus bekommen die Kinder während der Workshops alltagsnahe Handlungsstrategien vermittelt – vom Einkauf über die richtige Lagerung bis hin zu leckeren und kinderleichten Rezepten.

Christian Härtnagel, Vorsitzender der Geschäftsleitung bei Lidl in Deutschland, sagt: “Lebensmittelverluste ziehen sich durch die gesamte Wertschöpfungskette, weshalb wir im Handel bereits zahlreiche Maßnahmen zu deren Reduzierung umsetzen. Um auch die Lebensmittelabfälle, die in privaten Haushalten entstehen, zu minimieren, können wir alle aktiv werden – das gilt auch für die Jüngsten unter uns. Mit “DICH RETT’ICH” wollen wir die Schulkinder auf ihrem Weg zu verantwortungsvolleren Konsumenten unterstützen und freuen uns daher über die Zusammenarbeit mit dem Verein RESTLOS GLÜCKLICH.”

Hanna Legleitner, Geschäftsleiterin des Vereins RESTLOS GLÜCKLICH, fügt hinzu: “Jedes Jahr werden in Deutschland so viele Lebensmittel weggeworfen, dass wir mit ihnen eine Lastwagenkarawane von Berlin bis nach Kapstadt befüllen könnten. Über die Hälfte der Lebensmittel wäre noch einwandfrei genießbar. Was für eine Verschwendung – mit massiven Auswirkungen auf unser Klima und unsere Umwelt. Da sich unser Umgang mit Lebensmitteln bereits sehr früh prägt, ist der Workshop “DICH RETT’ICH” gezielt für Grundschulkinder konzipiert. Wir möchten ihre Selbstwirksamkeit stärken und sie befähigen, sich nachhaltiger zu ernähren und Essen zu retten, statt es zu verschwenden.”

Workshops an Grundschulen in Baden-Württemberg und Berlin

Ab April 2023 finden die Workshops in Berlin statt. In Baden-Württemberg werden sie ab November 2023 durchgeführt. Interessierte Lehrkräfte und Schulen können sich per E-Mail bei dich-rett-ich@restlos-gluecklich.berlin für die Teilnahme anmelden. Die teilnehmenden Schulklassen erhalten im Anschluss an den Workshop eine Urkunde und werden als Lebensmittelretter ausgezeichnet.

Die Partnerschaft mit dem Berliner Verein RESTLOS GLÜCKLICH ist ein weiteres Engagement der Lidl-Lebensmittelrettung und ergänzt Maßnahmen wie zum Bespiel die langjährige Zusammenarbeit mit den Tafeln oder die im August deutschlandweit in allen Lidl-Filialen eingeführte Rettertüte. Diese enthält äußerlich weniger perfektes, aber verzehrfähiges Obst sowie Gemüse. Zusätzliche Informationen zur Lidl-Lebensmittelrettung finden Sie auch auf: www.lidl.de/Lebensmittelrettung.

Mehr Informationen zu Lidl in Deutschland auf lidl.de.

Über Lidl in Deutschland

Das Handelsunternehmen Lidl gehört als Teil der Unternehmensgruppe Schwarz mit Sitz in Neckarsulm zu den führenden Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland und Europa. Aktuell betreibt Lidl rund 12.000 Filialen in derzeit 31 Ländern weltweit. In Deutschland sorgen über 93.000 Mitarbeiter in rund 3.200 Filialen täglich für die Zufriedenheit der Kunden. Dynamik in der täglichen Umsetzung, Leistungsstärke im Ergebnis und Fairness im Umgang miteinander kennzeichnen das Arbeiten bei Lidl. Seit 2008 bietet der Lidl-Onlineshop Non-Food-Produkte von Lidl-Eigenmarken und Marken aus verschiedenen Kategorien und Preissegmenten, Weine und Spirituosen sowie Reisen und weitere Services an. Als Discounter legt Lidl Wert auf ein optimales Preis-Leistungsverhältnis für seine Kunden. Einfachheit und Prozessorientierung bestimmen das tägliche Handeln. Dabei übernimmt Lidl Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt und fokussiert sich im Bereich Nachhaltigkeit auf sechs Fokusthemen: Klima schützen, Biodiversität achten, Ressourcen schonen, fair handeln, Gesundheit fördern und Dialog führen. Lidl in Deutschland hat im Geschäftsjahr 2021 einen Umsatz in Höhe von 24,5 Mrd. Euro erzielt. Mehr Informationen zu Lidl in Deutschland im Internet auf lidl.de.

Über RESTLOS GLÜCKLICH e. V.

RESTLOS GLÜCKLICH e. V. engagiert sich für mehr Wertschätzung und einen bewussten Konsum von Lebensmitteln. Der gemeinnützige Berliner Verein bietet Bildungsprojekte, Mitmachaktionen und Teamevents an, bei denen gerettete Lebensmittel verarbeitet und Tipps für mehr Nachhaltigkeit in der Küche gegeben werden. Der Verein setzt sich dafür ein, dass sich klimafreundliche Ernährung im Alltag etabliert und zum neuen Standard unserer Esskultur wird. Mehr Informationen: https://www.restlos-gluecklich.berlin/.

Kontakt:

Newsroom: Lidl
Pressekontakt: Pressestelle Lidl Deutschland
07063/931 60 90 · presse@lidl.de

Quellenangaben

Bildquelle: Lidl und RESTLOS GLÜCKLICH starten Partnerschaft und bilden 2.000 Schulkinder zu Lebensmittelrettern aus.
V.l.n.r: Nina Carryer (RESTLOS GLÜCKLICH e. V., Projektkoordination DICH RETT’ICH), Jana Daum (Lidl in Deutschland, Senior Consultant CSR & Nachhaltigkeit), Kerstin Kraus (RESTLOS GLÜCKLICH e. V., Trainee DICH RETT’ICH), Christin Winkler (Lidl in Deutschland, Consultant CSR & Nachhaltigkeit), Theresa Keller (RESTLOS GLÜCKLICH e. V., Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit). / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/58227 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Lidl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/58227/5335762

Lidl:  DICH RETT’ICH: Lidl und RESTLOS GLÜCKLICH starten Partnerschaft und bilden 2.000 Schulkinder zu Lebensmittelrettern …

Presseportal