Polizeibericht Region Freiburg: Freiburg – Raub und Diebstahl durch Rollerfahrer – Zeugen gesucht

Freiburg (ots) –

Erneut kam es zu Vorfällen bei denen in Freiburg von motorisierten Zweirädern aus Straftaten begangen wurden.

Am Feiertag, dem 03.10.2022, gg. 21.30 Uhr, brachten zwei jüngere Personen auf einem Motorroller einen Fahrradfahrer auf dem Fahrradschnellweg 2 im Bereich Hagelstauden zu Fall und forderten die Herausgabe von Bargeld.

Der Fahrradfahrer konnte flüchten, so dass es nicht zur Übergabe von Geld kam, allerdings verletzte er sich durch den Sturz und das Fahrrad wurde beschädigt.

Die Täter wurden wie folgt beschrieben:

1. männlich, ca. 16 Jahre alt, dunkle kurze Haare, ca. 175 cm groß, normale Statur, deutsch mit Akzent

2. männlich, auch ca. 16 Jahre alt, kurze blonde Haare, ca. 170 cm groß, normale Statur. Deutsch mit hiesigem Dialekt.

Am Dienstag, dem 04.10.2022, gg. 17.15 Uhr, befuhr eine Radfahrerin im Bereich Fischermatten, den dortigen Weg zwischen der Kleingartenanlage und der Gaskugel. Der Fahrzeugführer eines Motorrollers fuhr ihr zunächst entgegen und nährte sich kurz darauf von hinten. Hierbei entwendete er den sich im Fahrradkorb befindlichen Rucksack. Die Radfahrerin konnte einen Sturz trotz Berührung mit dem Rollerfahrer verhindern. Der Diebstahlsschaden beträgt mehrere Hundert Euro.

Dieser Täter wurde wie folgt beschrieben: –

Männlich, jugendliches Aussehen, ca. 18-20 Jahre alt, helle Hautfarbe, dunkles krauses Haar, kleiner 170 cm.

Der Motorroller war rot mit FR-Kennzeichen.

Bereits in den letzten Wochen kam es insbesondere im Freiburger Westen immer wieder zu Diebstahlshandlungen von fahrenden Krafträdern aus.

Zuletzt kam es am 29.05. zu zwei ähnlich gelagerten Fällen. Die entsprechende Pressemitteilung ist dieser Pressemitteilung angehängt.

Bezüglich des Raubes in den Hagelstauden hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen, der Diebstahl im Bereich der Gaskugel wird durch den Polizeiposten Weststadt bearbeitet.

Zeugen oder Personen, die zu den Tatverdächtigen und den Fahrzeugen Angaben machen können, werden gebeten sich bei der Freiburg zu melden.

Polizeirevier Freiburg-Nord: T: 0761-8882-4221 oder Kriminalpolizei Freiburg: Tel: 0761-882-2880

sk

++++++

Pressemeldung vom 30.09.2022:

POL-FR: Freiburg – Diebstähle durch Mopedfahrer – Zeugen gesucht

Freiburg (ots) – Vermutlich dieselbe Täterschaft bestahl am Donnerstagabend, dem 29.09.2022, zwischen 20.15 und 20.30 Uhr, zwei Fahrradfahrerinnen im Freiburger Westen.

Der erste Vorfall ereignete sich gg. 20.15 Uhr in der Lörracher Straße, wo sich zwei männliche Personen auf einem unangemeldeten Kraftrad von Hinten an die Radfahrerin heranfuhren und die sich im Fahrradkorb befindliche Sporttasche entwendeten. In der Tasche befand en sich neben Kleidung auch elektronische Gerätschaften, so dass ein Diebstahlschaden in Höhe von mehreren 100 Euro entstand.

Gegen 20.30 Uhr näherte sich ein Kraftrad, besetzt mit zwei männlichen Personen, ebenfalls von Hinten einer Radfahrerin auf dem Radschnellweg im Bereich Haierweg/ Hagelstauden in Weingarten. Auch hierbei wurde die mitgeführte Tasche aus dem Fahrradkorb entwendet. Durch den Versuch der Radfahrerin den Rucksack zurückzuhalten kam diese zu Sturz und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Auch hier liegt der Diebstahlschaden im dreistelligen Bereich.

In beiden Fällen wurden die Täter als jünger, schlank, 1x mit Helm, 1x ohne Helm und dunkel gekleidet beschrieben. Sie nutzten dabei einen Motorroller/ Moped auf dem beide Täter zusammen saßen.

Das Polizeirevier Freiburg-Süd hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu den gesuchten Rollerfahrern geben können oder den Vorfall beobachtet haben. Das Polizeirevier Freiburg-Süd ist telefonisch unter

T: 0761-882-4421 rund um die Uhr erreichbar.

sk

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Stefan Kraus
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-1012
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5337073

Polizeibericht Region Freiburg: Freiburg – Raub und Diebstahl durch Rollerfahrer – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht