Polizeibericht Region Jena: Graffiti

Weimar (ots) –

Durch unbekannte Täter wurden in der Zeit vom 04.10.2022, 16:00 Uhr bis

zum 05.10.2022, 05:30 Uhr an der Giebelwand der Musikschule in der

Karl-Liebknecht-Straße sowie an die Fassade eines Wohnhauses in der

Geleitstraße gesprüht. Da sich an der Musikschule derzeit ein Baugerüst

befindet, gelangten der oder die Täter vermutlich so an die betroffenen

Wand. Einer der Schriftzüge hatte eine Größe von 2,50 Meter x 3,50 Meter. Die Graffiti an beiden Gebäuden beziehen sich höchstwahrschein-lich auf eine Räumungsklage des Hauseigentümers in der Geleitstraße gegen die Bewohner einer Kommune.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5337866

Polizeibericht Region Jena: Graffiti

Presseportal Blaulicht